Montag, 4. Juni 2012

Auch dieses Jahr in Meah Shearim

Kommentare:

  1. G-tt ist es durch seine Wunder beim Auszug aus Ägypten nicht gelungen diese zu überzeugen, Moses ist es nicht gelungen, es wird keinem gelingem, deshalb kommt auch der Moshiach nicht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese kamen zusammen mit Moses. Aber unsere Chachamim erklären uns doch wirklich überall, daß Moshiach deshalb nicht kommt, weil manche die Geulah zu früh ausgerufen haben. Ohne darauf zu warten, daß Elijahu HaNavi ihn vorher ankündigen muß. Shir HaShirim, Ketubos 111a, Igeres Teiman von Rambam, um nur drei wesentliche genannt zu haben von etlichen Hundert.

      Löschen
  2. Ihre Schriften (Studienverband Jeschurun) berühren mich sehr. Rabbiner Dr. Raphael BREUER´s vorwort zur Erläuterung der
    Megillas Ruth: Zurück zur Bibel! Was für ein imposanter Text.
    Ich mag Sie trotz Ihrer widerspenstigkeit. Manchmal erinnern mich Ihre merkwürdigen Auftritte (Bsp. Rabbi Israel Meir Hirsch krächzt ins Mikrofon: Allah akbar!?) an meine eigenen Internet-Auftritte.
    Welche Bücher über die Vorschriften der Tora können Sie empfehlen?

    AntwortenLöschen