Donnerstag, 27. September 2012

"Nie wieder"!

Wider die zionistischen Lügen!


Vergangenen Sommer traf ich den jüdischen Abgeordneten des iranischen Parlaments, Dr. Siamak Morsadegh, anläßlich seines Hauptstadtbesuches zu einem mehrstündigen Gespräch in Berlin. "Der Israelit" brachte hierzu einen Kurzbericht.

Das folgende in Teheran gedrehte Video mit Dr. Siamak Morsadegh ist ein weiterer Beleg dafür, daß das zionistische Lügenbollwerk keinerlei Skrupel kennt und vor nichts zurückschreckt.

Jedem, dem die persischen Juden und der Frieden auf der Welt nicht gleichgültig sind, ist dazu aufgerufen gegen die Kriegspläne der zionistischen Irren um Netanjahu, Lieberman, Barak und Peres deutlich und unüberhörbar seine Stimme zu erheben.

Ein "Nie wieder" meint vor allem "Nie wieder Krieg"! Aus Sicht eines Patrioten heißt dies: Kein Krieg mit deutscher Beteiligung! Der mahnende Ruf bedeutet aber auch, das Leben und den Fortbestand der jüdischen Gemeinde des Iran gegen den zionistischen Aggressor zu schützen. Wer das ablehnt, sieht nicht nur dabei zu, wie Deutschland in ein weiteres Kriegsabenteuer mit unübersehbaren Folgen geführt wird, sondern macht sich auch zum Komplizen der Ausrottung des über 2700 Jahre alten persischen Judentums.

Kommentare:

  1. Einfach nur perfekt. Warum liest das keiner? Schade, daß dies nicht so bekannt ist.

    AntwortenLöschen
  2. Das liest keiner, weil die Medien fest in zionistischer Hand sind. Suchmaschinen verbuddeln kritische Berichte schon mal gern.e

    AntwortenLöschen