Montag, 10. Dezember 2012

Brief an Volker Kauder (CDU/MdB)

Von ELIAS DAVIDSSON

Sehr geehrter Herr Kauder,

ich habe gerade erfahren, daß Sie in der "Welt am Sonntag" geäußert hätten: "Die Saudis mögen selbst judenfeindlich sein, aber sie sorgen auch dafür, daß der Iran die Juden nicht ins Meer treiben kann."

Ich war in Tehran in April. Ich bin jüdisch. Die größte jüdische Gemeinde in der Region (außer Israel) lebt in Iran. Wir haben den Vertreter der jüdischen Gemeinde im iranischen Parlament getroffen. Ich bitte Sie daher zur Realität zurückzukehren.

Die Islamische Republik setzt sich gegen den Zionismus, nicht gegen Juden oder Judentum ein. Auch viele Juden betrachten den Zionismus als einen Verrat des Judentums und als eine Gefahr für die Zukunft der Juden. Weder die Iraner noch wir Juden möchten irgendjemand ins Meer treiben.

Kommentare: