Mittwoch, 25. Januar 2017

ZioNazi-Kapos attackieren jüdische Frauen

Die zionistische Staatsgewalt schreckt vor nichts zurück: Nachdem mittlerweile sechs junge Frauen im Gefängnis sitzen, weil sie sich dem Militärdienst verweigern, nahmen mehrere sich um ihre Töchter sorgende Mütter und Geschwister an einem Protest teil, bei dem sie von den Kapos der zionistischen Staatspolizei attackiert wurden. So verhält es sich mit "der einzigen Demokratie im Nahen Osten" und dem "jüdischen Staat"!

1 Kommentar:

  1. Respekt vor der jungen orthodoxen Frau mit Kopftuch!

    AntwortenLöschen